weich
Eine Nacht im Wald allein

Neue Ausschreibung: Achtung Terminänderung !

Auch als Fach-Fortbildung für Natur- und Erlebnispädagogen geeignet.

Freitag, 13. September, 16 Uhr bis Sonntag,15. September, 14 Uhr
mit  Silke Maillard  | Preis: € 200,– / Erm. € 180,– + € 70 für komplette Vollpension und Zeltplatzkosten

Eine Nacht im Wald allein

Was geschieht, wenn ich mich ganz auf die Natur einlasse?

Wir campen nicht einfach nur im Wald, sondern bereiten uns in einem geführten Prozess auf unsere Solo-Nacht vor. Mit Fragen über uns selbst gehen wir in die Natur und erhalten Anregungen:

     Wer bin ich jenseits von Rollen und Normen?
■     Was fordert mich heraus?
■     Wofür brenne ich?
■     Was trägt mich?

Das Erlebte spiegeln wir uns gegenseitig im Kreis Gleichge­sinnter.

Für wen? Das Seminar richtet sich an Menschen, die zum ersten Mal „Draußen“ schlafen, aber auch an Übernachtungsprofis, die diese Gelegenheit zur Selbsterfahrung nutzen möchten.

Nach dem Empfang am Quellhof werden wir das weitere Wochenende auf einer nahegelegenen Obstwiese verbringen, dort leben und essen. Die erste Übernachtung findet im eigenen Zelt statt. Die zweite Übernachtung findet an einem selbstgewählten Platz statt. Jeder kann die Herausforderung individuell gestalten, z.B. durch den Abstand des Übernachtungsplatzes zu der Leitung am Basislager oder durch die Möglichkeit, einen Teil der Nacht wachend zu verbringen.

Worum es geht: Dieses Seminar dient der Selbstwahrnehmung. Für pädagogisch Tätige können Hinweise zur Weiterbildung gegeben werden.

Höchstteilnehmerzahl: 12 Menschen

Ausrüstungsliste (meldet euch bei Fragen oder Problemen)
    Isomatte (evtl. Wolldecke als zusätzliche Unterlage)
    Warmer (!) Schlafsack (Komfortbereich bis mindestens 0 Grad) | Bei dünnerem Schlafsack: Wolldecke dazu mitnehmen oder dicken Schlafsack ausleihen.
    Wetterfeste Schuhe oder Gummistiefel
    Regenjacke/-cape und Regenhose
    Warme Outdoorkleidung: lange Unterhose, am besten mit hohem Wollanteil oder Thermo-Unterwäsche, Wollpullover
    Mütze und Handschuhe, Kopfbedeckung gegen die Sonne
    Trillerpfeife, Taschenlampe, Taschenmesser
    Trinkflasche, Rucksack, Müllsack
    Rassel, Notizblock/Heft und Stift
    Kleiner Wecker, Mückenschutzmittel
    Persönliche Medikamente (bitte die Seminarleitung informieren)

Wenn vorhanden:
    Ösenplane 3 x 4 m oder 2 Stück 2 x 3 m (Baumarkt)
    Zum Abspannen: ca. 50 m Zeltschnur oder Paketschnur (keine Wäscheleine)

———————————————————-

Hinweis zu den Fach-Fortbildungen

Die drei Seminare in 2019 “Eine Nacht im Wald allein ”, “Wilde Kräuter - Wildes Kochen” und “Bogenschießen und Stockkampf” können gerne von jedem besucht werden. Für Natur- und Erlebnispädagogen sind sie besonders geeignet, die eigenen Fachkompetenzen zu erweitern.

 

Aktuelles


Jurten-Eröffnung am Sonntag, 28.7., 12 Uhr!

Jubiläumsfest am 28. Juli, 12-18 Uhr

Aktueller "MonatsKalender" vom Quellhof

Aktuelle Veranstaltungen


Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Jahresprogramm als PDF