weich
Welterkenntnis – Selbsterkenntnis

Einführungskurs für junge Erwachsene

Freitag, 19. Oktober., 18.30 Uhr bis Sonntag, 21. Oktober, 14 Uhr
mit  Ulrike Wendt / Markus Buchmann  | Gesamtpreis: € 160,– (inkl. Verpflegung und Übernachtung im Matratzenlager ! Aufschlag bei Zimmerbelegung)

Welterkenntnis – Selbsterkenntnis

Bildekräfteforschung, Meditation und Eurythmie – Instrumente zur inneren Schulung

Junge Menschen kommen heute zu Erfahrungen, die eine rein materialistische Sicht auf Erde und Mensch in Frage stellen. In ihnen lebt oft eine innere Sicherheit, dass die Welt viel reicher ist als allgemein anerkannt und dass alles einen spirituellen Grund in sich trägt. Oft fehlen die Instrumente, diese Erfahrungen einzuordnen und richtig zu verstehen. Diese Instrumente möchten wir zur Verfügung stellen.

Die Bildekräfteforschung ist ein meditativer Übungs- und Erkundungsweg für das eigene Denken, Fühlen und Wollen. Zudem wird die Wahrnehmung feinerer Kräfte (Bildekräfte) in der Natur und im Menschen geschult. Die begleitende Eurythmie ermöglicht es, solche feineren Kräfte zu erleben und aktiv zu bewegen.

Hinweis: Diese Einführung könnte auch als Auftakt zu einem dreiteiligen Kurs dienen. Darüber und über die Termine können die Teilnehmenden an diesem Wochenende mitentscheiden.

Postkarte zum Seminar
Welterkenntnis – Selbsterkenntnis (Link)

Aktuelles


5.8. Aktueller "MonatsKalender" vom Quellhof

30. - 5.8. Baucamp 2018 - Aktuelle Impressionen

29.7. Sommerfest 2018

Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF