weich
Manichäismus | Ohnmacht und Erlösung: Auf die Not unserer Zeit lauschen können

Freitag, 6. Juli, 18.30 Uhr bis Sonntag, 8. Juli, 14 Uhr
mit  Christine Gruwez  | Seminarpreis: € 200,– / Erm. € 180,– + 2 Tagessätze für Unterkunft und Vollverpflegung

Manichäismus | Ohnmacht und Erlösung: Auf die Not unserer Zeit lauschen können

Eine Annäherung aus manichäischer Sicht

Als Zeitgenossen wachen wir auf an den Auswirkungen des Bösen. Dieses Aufwachen ist aber nur der Anfang eines Weges. Dieser lässt uns immer mehr nach dem Sinn des Guten und Bösen fragen. Beide schließen einander nicht aus, sie wirken vielmehr zusammen.

Es kommt darauf an, wach bleiben zu können. Wo das Böse uns aufweckt, da sollten wir aus eigenem Entschluss die Möglichkeit finden, wach bleiben zu können. Aber ohne Momente der Ohnmacht geht es wohl nicht.

Wir können den Ereignissen in der Welt keinen Einhalt gebieten. Können wir trotzdem etwas tun? Eine Antwort ist die Mani-Intention oder der Manichäismus der Zukunft. Wir wissen: Zukunft fängt an im Hier und Jetzt.

Aktuelles


5.8. Aktueller "MonatsKalender" vom Quellhof

2.-3.11. Aktualisierung: Seminar mit Wolfgang Findeisen

28.11. Aktualisierung Seminar-Ausschreibung "Rote Steine" mit Ilse Müller

Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF