weich

30. - 5.8. Baucamp 2018 - Aktuelle Impressionen

Wir bauen wieder!

Diesmal entstanden unter der Bauleitung von Jörg Thimm-Hoch neue Sitzgelegenheiten bei unsererem im letzten Jahr entstandenen barrierefreien Zugang zum Quellhof (vom Parkplatz aus gesehen), eine neue Umfassung unserer so zerntral vor dem Quellhof gelegenen Buche, zudem etnstand das Fundament für eine original mongolische Jurte samt Wasseranschluss - ein schöner Raum für unsere handwerklichen, erlebnis- bzw. wasserpädagogischen Angebote.

Wir freuten uns diesmal sehr über viele freiwillige Mithelfer*innen, u.a. über viele Jugendliche, aber auch Erwachsene, die den Quellhof kennen lernen wollten - oder wieder einmal ganz praktisch zupacken. Und so wunderte es nicht, dass trotz großer, im Grunde sehr (!) großer Hitze von Tag und Tag schnell deutlicher wurde, was hier entstehen sollte.

Ein ganz herzlicher Dank an alle Mithelfenden, auch an diejenigen, die mit Material- oder Geldspenden unser Baucamp unterstützten!

Montag, 30.7.

Die Jurte kommt!

Erster Probe-Aufbau einiger Teile der Jurte.

Was für ein stabiles, geniales System der Seitenwände, aufziehbar und sehr flexibel!

Erste Bänke entstehen …

Viel trinken!

Dienstag, 31.7.

Der Boden für die Jurte wird angelegt. Weitere Sitzgelegenheiten entstehen.

Mittwoch, 1.8.

Bei der Buche wird das Holzpodest runtergenommen, …

… werden die Wurzeln freigelegt und geputzt …

… und Ziegelsteine für den neuen Unterbau zurecht geschnitten.

Steine und feiner Split bilden den Untergrund der Jurte. Darauf wird ein fester Steinboden ausgelegt. Morgen geht es weiter!

Donnerstag, 2.8.


Freitag, 3.8._

Erneuerung des Bodens um die Buche herum mit Kies und Sand.

Samstag, 4.8._

Ein Blick von oben.

Heute

Morgen

Das Fundament ist fertig, das Wasser angeschlossen - bald schon wird die original mongolische Jurte aufgebaut auf der Quellhofwiese zu finden sein.

Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF